Referenzen Vertrags- & Nachtragsmanagement


Verkehrswegebau

BAB A3 Nordabschnitt AS Solingen bis AK Hilden – grundhafte Sanierung

Beratung zu baubetrieblichen Fragestellungen, Abrechnung, vertraglich relevantem Schriftverkehr
Projektzeitraum: seit 10/2018
Projektvolumen: ca. 20.000.000 Euro


Instandsetzung Rheinbrücke Emmerich

Terminplanung, Projektmanagement, Nachtragsmanagement
Projektzeitraum: seit 08/2018
Projektvolumen: ca. 15.000.000 Euro


A1, Baulos 1, linksrheinisch (AS Köln‐Niehl ‐ AK Leverkusen West)

Oberbauleitung, Terminplanung, Schriftverkehr, technische Nachtragsbearbeitung,
baubetriebliche Beratung
Projektzeitraum: 01/2018 ‐ 12/2020
Projektvolumen: ca. 30.000.000 Euro


Grundhafte Sanierung der A3 zw. AK Hilden – AS LEV-Opladen

Baubetriebliche Begleitung
Projektzeitraum: 2017 – 2018
Projektvolumen: ca. 35.000.000 Euro


A33/B61, Zubringer Bielefeld-Brackwede, Bauwerk 21

Projektleitungsassistenz
Projektzeitraum: 05/08 – 11/09
Projektvolumen: ca. 3.000.000 Euro


BAB A 9 Neuordnung und Erweiterung einer Tank- und Rastanlage

Begründung und Durchsetzung berechtigter Forderungen aus Leistungsänderungen und Störungen während der Bauausführung
Projektzeitraum: Februar 2006 – Februar 2009
Projektvolumen: ca. 4.000.000 Euro


Bahnbau

ESTW Osnabrück

Baubegleitende Terminplanung, Bearbeitung von Sachnachträgen, Änderungsmanagement
Projektzeitraum: 2016 – 06/2020
Projektvolumen: ca. 30.000.000 Euro


NBS Erfurt-Leipzig/Halle, PA 2.2, Unstruttalbrücke (Bau und AP) einschl. baubegleitender LBP, NBS km 246,0+75 bis 248,7+43 (Bau km 54,920 bis km 57,670)

Baubetriebliche Stellungnahme zu den Mehrkosten aus Störungen und Leistungsänderungen im Bauablauf, Schriftverkehr, Nachtragserstellung
Projektzeitraum: 08/2009 – 2019
Projektvolumen: ca. 60.000.000 Euro


Umbau Bahnhof Ahlen

Vollständige Bauabwicklung: Arbeitsvorbereitung, Bauleitung, Abrechnung, Nachtragsmanagement
Projektzeitraum: 11/2018 – 12/2019
Projektvolumen: ca. 3.600.000 Euro


Neubau ICE-Werk Köln Nippes; Hauptlos 8

Bearbeitung von Sachnachträgen, baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: 2016 – 2018
Projektvolumen: ca. 17.500.000 Euro


Neubau ICE‐Werk Köln Nippes ‐ TGA

Terminplanung, baubetriebliche Begleitung, Nachtragsmanagement
Projektzeitraum: 2016 ‐ 2017
Projektvolumen: ca. 220.000.000 Euro


ABS III Wilhelmshaven – Oldenburg, PFA 2 & 3

Bearbeitung von Sachnachträgen, baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme, gerichtliche Begleitung
Projektzeitraum: September 2011 – 2016
Projektvolumen: ca. 133.300.000 Euro


Verkehrsprojekte Deutsche Einheit – Bahn-Ausbaustrecke Nürnberg – Berlin, Ausbau Knoten Bitterfeld

Durchsetzung Nachtrag „Komplexe Koordinierung“; Begleitung durch das Mahnverfahren / Durchsetzung aller verbliebenen Nachträge
Projektzeitraum: 2001 – 2016
Projektvolumen: ca. 69.000.000 Euro


Bahn-Ausbaustrecke 4 Köln – Aachen, S 13 Köln – Horrem – Düren, Bauabschnitt 3

Baubegleitendes Nachtrags- / Vertragsmanagement für den Auftraggeber
Projektzeitraum: 07/2002 – 06/2015
Projektvolumen: ca. 35.500.000 Euro


Schienenanbindung Flughafen Berlin Brandenburg (BER), Vergabepaket 2, Technische Ausrüstung

Nachtrags- und Claimmanagement
Projektzeitraum: 06/2010 – 12/2013
Projektvolumen: ca. 39.300.000 Euro


Ertüchtigung der eingleisigen elektrifizierten Hauptbahn Hildesheim Groß Gleidingen (1772) als Serienbaustelle, Streckenabschnitt km 41,455 bis km 74,798

Baubegleitende Ermittlung und Abrechnung von baubetrieblichen Ansprüchen
Projektzeitraum: 2005 – 2012
Projektvolumen: ca. 68.000.000 Euro


Bahnhof Bad Endorf, Bahnsteigumbau, Gleisumbauarbeiten

Bearbeitung von Sachnachträgen
Projektzeitraum: Oktober 2010 – 2011
Projektvolumen: ca. 2.500.000 Euro


Grunderneuerung S9, S-Bahn Berlin, Komplex Baumschulenweg, Gleis- und Streckentiefbauarbeiten

Zusammenstellung der Forderungen aus technischen Nachträgen und Ermittlung von Mehrkosten aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 07/09 – 12/10
Projektvolumen: ca. 4.100.000 Euro


Neubau EÜ Oderbrücke, ABS Berlin – Frankfurt/Oder – Grenze D/PL

Ermittlung von Mehraufwendungen für zusätzliche und geänderte Leistungen, Erstellen von Nachtragsangeboten
Projektzeitraum: 11/2008 – 12/2009
Projektvolumen: ca. 18.000.000 Euro


Bauvorhaben Essen-Hauptbahnhof, Umbau Weichen – I

Erstellung technischer Nachträge für die Bauleistung
Projektzeitraum: Januar 2006 – August 2006
Projektvolumen: ca. 750.000 Euro


Bauvorhaben Essen-Hauptbahnhof, Umbau Weichen – II

Erstellung technischer Nachträge für die Bauleistung
Projektzeitraum: Januar 2006 –  Mai 2006
Projektvolumen: ca. 250.000 Euro


Bahnstrecke Eitorf – Merten, Rosbach – Au, Au – Rosbach, Hennef – Siegburg (Köln – Siegen), Gleisbauleistung

Dokumentation, Nachtragsmanagement und Abrechnung
Projektzeitraum: März 2005 – März 2008
Projektvolumen: ca. 1.000.000 Euro


S-Bahn Berlin Zoo – Westkreuz – II

Baubegleitende Erstellung von baubetrieblichen Sachnachtragsansprüchen
Projektzeitraum: 2005 – 2006
Projektvolumen: ca. 77.000.000 Euro


S-Bahn Berlin Zoo – Westkreuz – I

Prüfung bereits eingereichter Sachnachtragsleistungen, Überarbeitung
Projektzeitraum: 2005 – 2006
Projektvolumen: ca. 77.000.000 Euro


Teilabschnitt 3.1.2 Clara-Zetkin-Straße bis Theaterstraße Los 6, Ingenieurbauwerk Eisenbahnüberführung km 73,043, Gera

Baubegleitende Ermittlung und Abrechnung von baubetrieblichen Nachtragsansprüchen Projektzeitraum: September 2003 – Dezember 2006
Projektvolumen: ca. 4.000.000 Euro


Bauvorhaben Hauptbahnhof Krefeld, Gleiserneuerung Gleis 3

Nachtragsmanagement und Abrechnung
Projektzeitraum: November 2005 – Dezember 2005
Projektvolumen: ca. 290.000 Euro


Bauvorhaben Niederlahnstein – Koblenz, Gleiserneuerung km 100,617 – 102,989 mit Bettungsreinigungsmaschine und Umbauzug

Projektsteuerung, Nachtragsmanagement
Projektzeitraum: August 2005 – Oktober 2005
Projektvolumen: ca. 700.000 Euro


Bauvorhaben Kirchen, Umbau der Weichen W 251 und 252, konventioneller Gleisumbau

Projektsteuerung, Nachtragsmanagement
Projektzeitraum: Juli 2005 – September 2005
Projektvolumen: ca. 300.000 Euro


Gleis Rheinkamp Abzweig Meerbeck, Gleiserneuerung mit Baustelleneinrichtung

Dokumentation, Nachtragsmanagement und Abrechnung
Projektzeitraum: Mai 2005 – September 2005
Projektvolumen: ca. 700.000 Euro


Gleis Münster – Telgte, Streckenabschnitt km 5,130 – 6,500, Gleiserneuerung mit Bettungsreinigung

Dokumentation und Nachtragsmanagement
Projektzeitraum: Februar 2005 – Mai 2005
Projektvolumen: ca. 450.000 Euro


Bauvorhaben Empel-Rees, Umbau von Weichen und Lückenschluss

Erstellung technischer Nachträge für die Bauleistung
Projektzeitraum: Januar 2005 – Mai 2005
Projektvolumen: 540.000 Euro


Bahnhof Bochum-Nord, Neubau der Weichen 22, 23, 25 und 26

Baubegleitende Ermittlung und Abrechnung von technischen Nachtragsansprüchen
Projektzeitraum: September 2004 – August 2005
Projektvolumen: ca. 450.000 Euro


Ertüchtigung der eingleisigen elektrifizierten Hauptbahn Hildesheim Groß Gleidingen (1772) als Serienbaustelle, Streckenabschnitt km 41,455 bis km 74,798

Baubegleitende Ermittlung und Abrechnung von baubetrieblichen Ansprüchen
Projektzeitraum: August 2002 – Dezember 2004
Projektvolumen: ca. 68.000.000 Euro


Bahn-Ausbaustrecke 50 Hannover – Berlin

Nachtragsmanagement / Vertragsmanagement im Zuge der Oberbau- / Straßenbaumaßnahmen
Projektzeitraum: Juli 2001 – Dezember 2003
Projektvolumen: ca. 76.600.000 Euro


Hochbau

Messe Düsseldorf – Halle 1 + 2 und Eingang Süd

Nachtragsmanagement
Projektzeitraum: 2017 – 06/2020
Projektvolumen: ca. 140.000.000 Euro


Neu‐ und Umbau Produktionswerk TMD Friction, Essen

Bauleitung, Technische Beratung, Claimmanagement, Abrechnung
Projektzeitraum: August 2016 ‐ Mai 2018
Projektvolumen: ca. 9.000.000 Euro



Neubau eines Verwaltungsgebäudes in Berlin; Dachabdichtung

Baubegleitende Beratung, Erstellung eines baubetrieblichen Nachtrages
Projektzeitraum: 2010 – Dezember 2014
Projektvolumen: ca. 1.100.000 Euro


Ingenieurbau

Instandsetzung Rheinbrücke Emmerich

Terminplanung, Projektmanagement, Nachtragsmanagement
Projektzeitraum: seit 08/2018
Projektvolumen: ca. 15.000.000 Euro


ARGE Siemens Fabrik Cuxhaven

Baubegleitende Dokumentation, Claim‐Management, baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: seit Januar 2017
Projektvolumen: ca. 122.000.000 Euro


Neubau Weserkraftwerk Bremen

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen; Baubegleitende Terminplanung; Unterstützende Projektleitung; Erstellen der Schlussrechnung zum gekündigten Pauschalvertrag
Projektzeitraum: September 2008 –2020
Projektvolumen: ca. 43.500.000 Euro


NBS Erfurt-Leipzig/Halle, PA 2.2, Unstruttalbrücke (Bau und AP) einschl. baubegleitender LBP, NBS km 246,0+75 bis 248,7+43 (Bau km 54,920 bis km 57,670)

Baubetriebliche Stellungnahme zu den Mehrkosten aus Störungen und Leistungsänderungen im Bauablauf, Schriftverkehr, Nachtragserstellung
Projektzeitraum: 08/2009 – 2020
Projektvolumen: ca. 60.000.000 Euro


Sanierung der Ericusbrücke in Hamburg
Unterstützung bei der Dokumentation, Leistungen der Bau‐/Oberbauleitung, baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: 2011 ‐ 2016
Projektvolumen: ca. 3.000.000 Euro


Abbruch und Neubau der Schnettkerbrücke, Bundesstraße B1, Bau des Regenrückhaltebeckens, Erd-, Kanal- und Deckenbau

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 2005 – 2016
Projektvolumen: ca. 40.000.000 Euro


Flughafen Berlin Brandenburg (BER)

Bearbeitung von Sachnachträgen für verschiedene Unternehmen
Projektzeitraum: Juni 2010 – 2015
Projektvolumen: ca. 15.000.000 EUR


Neubau Kohlekraftwerk Datteln

Erstellung technischer Nachträge
Projektzeitraum: 2009 – 2014
Projektvolumen: ca. 18.400.000 Euro


Kraftwerk 2010 – Kühlturm Salzgitter, Errichtung eines Hybridkühlturmes

Bauleitung und Ermittlung der Mehrvergütungsansprüche aus Nachtragsleistungen und Claimmanagement
Projektzeitraum: 2009 – 2014
Projektvolumen: ca. 7.000.000 Euro


Teilabschnitt 3.1.2 Clara-Zetkin-Straße bis Theaterstraße Los 6, Ingenieurbauwerk Eisenbahnüberführung km 73,043, Gera

Baubegleitende Ermittlung und Abrechnung von baubetrieblichen Nachtragsansprüchen Projektzeitraum: September 2003 – Dezember 2006
Projektvolumen: ca. 4.000.000 Euro


TGA

Neubau Motorenwerk und F&E Gebäude, Wuppertal

Vertrags- und Projektmanagement
Projektzeitraum: 07/2018 – 06/2019
Projektvolumen: ca. 6.100.000 Euro


Neubau ICE‐Werk Köln Nippes ‐ TGA

Terminplanung, baubetriebliche Begleitung, Nachtragsmanagement
Projektzeitraum: 2016 ‐ 2017
Projektvolumen: ca. 220.000.000 Euro


Tiefbau / Spezialtiefbau

Emschersammler

Nachtragsmanagement, Kostenermittlung, Nachtragsprüfung, Bauleitung Tief‐ und Ingenieurbau
Projektzeitraum: 2012 ‐ 2019
Projektvolumen: ca. 340.000.000 Euro


Anlagenbau

Ausbau NEP Werne

Claimmanagement, insb. Claimabwehr, Abrechnungskontrolle
Projektzeitraum: Mai 2017 ‐ vor. 3. Quartal 2019
Projektvolumen: ca. 170.000.000 Euro


Bau und Inbetriebnahme von Anlagen zur Herstellung von Babynahrung in Strückhausen

Contract Management / Claim Management
Projektzeitraum: 2017 ‐ 2018
Projektvolumen: ca. 22.000.000 Euro


BtB – HVDC Converter Station, Offshore-Windpark in der Ostsee

Vorbereitung eines Vergleichs für angemeldeten zusätzlichen Vergütungsanspruch eines Nachunternehmers
Projektzeitraum: 2017
Projektvolumen: ca. 130.000.000 Euro


Leit- und Verteilsystem für Telekommunikation in Algerien

Contract‐Management, Erstellen eines baubetrieblichen Nachtrags
Projektzeitraum: 2017
Projektvolumen: ca. 28.000.000 Euro


Schlüsselfertiges Telekommunikationsnetz, Leit- und Verteilsystem in Algerien

Contract‐Management, Erstellen eines baubetrieblichen Nachtrags, Abwehr der
Pönalen
Projektzeitraum: 2016 ‐ 2017
Projektvolumen: ca. 6.000.000 Euro


Flughafen Berlin Brandenburg (BER) – Unterflurbetankung

Ermittlung der Mehrkosten aus Störungen und Leistungsänderungen im Rahmen einer baubetrieblichen gutachterlichen Stellungnahme
Projektzeitraum: 2008 – 2015
Projektvolumen: ca. 5.200.000 Euro


Kombi Heizkraftwerk 2

Prüfung der Schlussrechnung des AN; Geltendmachung der Ansprüche des AG an den AN
Projektzeitraum: Oktober 2009
Projektvolumen: ca. 26.400.000 Euro


Wasserbau

Umbau der Schiffsschleuse Diez

Bauleitung, Abrechnung, Nachtragsmanagement
Projektzeitraum: August 2014 ‐ Mai 2015
Projektvolumen: ca. 2.000.000 Euro


Projektvolumen sind netto angegeben