Referenzen Gutachten


Verkehrswegebau

Ertüchtigung der Fuldabrücke Bergshausen

Erstellung einer baubetrieblich gutachterlichen Stellungnahme
Projektzeitraum: seit 03/2021
Projektvolumen: ca. 12.000.000 Euro


BAB A3 Nordabschnitt AS Solingen bis AK Hilden – grundhafte Sanierung

Beratung zu baubetrieblichen Fragestellungen, Abrechnung, vertraglich relevantem Schriftverkehr
Projektzeitraum: seit 10/2018
Projektvolumen: ca. 20.000.000 Euro


A1, Baulos 1, linksrheinisch (AS Köln‐Niehl ‐ AK Leverkusen West)

Oberbauleitung, Terminplanung, Schriftverkehr, technische Nachtragsbearbeitung,
baubetriebliche Beratung
Projektzeitraum: 01/2018 ‐ 12/2020
Projektvolumen: ca. 30.000.000 Euro


Ersatzneubau der Autobahnbrücke A1 Hengstey

Baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: 03/2018 – 11/2018
Projektvolumen: ca. 8.800.000 Euro


Grundhafte Sanierung der A3 zw. AK Hilden – AS LEV-Opladen

Baubetriebliche Begleitung
Projektzeitraum: 2017 – 2018
Projektvolumen: ca. 35.000.000 Euro


Verfügbarkeitsmodell A7 – Ausbau der BAB A7 im Abschnitt des Autobahndreieckes
Bordesholm

Baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: 01/2017 – 01/2018
Projektvolumen: ca. 580.000.000 Euro


Neubau Spreebrücke im Zuge der Süd-Ost-Verbindung (SOV)

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungs-und Leistungsänderungen, baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: 2014 – 2016
Projektvolumen: ca. 25.000.000 Euro


Ersatzneubau der Freybrücke über die untere Havel-Wasserstraße

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungs-und Leistungsänderungen, Terminplanung/Terminüberwachung
Projektzeitraum: 2014-2016
Projektvolumen: ca. 22.000.000 Euro


A4, 6-streifiger Ausbau zwischen Eschweiler und Weisweiler, Los 4, Verbreiterung zwischen Station 23+100 und Station 24+500

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Vergabeverzug, Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 2009 – 2016
Projektvolumen: ca. 10.000.000 Euro


Brandbekämpfungsanlage Tunnel Jagdberg Los 2

Baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme: Darlegung der Mehrkosten aus verzögerter Vergabe und wegen Beschleunigungsmaßnahmen
Projektzeitraum: 10/2013 bis 12/2013
Projektvolumen: ca. 385.000.000 Euro


Bundesautobahn A 1, Lärmschutzeinhausung Köln-Lövenich

Baubegleitende Ermittlung von baubetrieblichen Ansprüchen
Projektzeitraum: 2007 – 2013
Projektvolumen: ca. 90.000.000 Euro


Neubau der Löwenbrücke in Bamberg

Bewertung der zeitlichen und finanziellen Auswirkungen von Bauablaufstörungen
Projektzeitraum: 04/08 – ca. 12/09
Projektvolumen: ca. 10.000.000 Euro


Berliner Innenring, Nördlicher Abschnitt, Norddreieck, BA 81/1

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: Februar – Juni 2008
Projektvolumen: ca. 6.100.000 Euro


Neubau Fußgängerbrücke Warschauer Straße in Berlin

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 02/08 – 06/08
Projektvolumen: ca. 1.900.000 Euro


Bundesautobahn A 1 Wißkirchen – Blankenheim, 1. Bauabschnitt km 466,150 – km 473,990, Fahrbahnsanierung und Herstellung einer Betonschutzwand im Mittelstreifen

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: August 2007 – Dezember 2008
Projektvolumen: 11.000.000 Euro


Bundesautobahn A 7 Würzburg – Ulm – Füssen, Neubau im Abschnitt Nesselwang – Füssen, Neubau Bauwerk 114-1, Talbrücke Enzenstetten

Stellungnahme zu Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: Oktober 2007 – Dezember 2008
Projektvolumen: 24.000.000 Euro


Ausbau Havel-Oder-Wasserstraße, Scheitelhaltung Baulos G1, Neubau Kanalüberführung

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: September 2003 – 2007
Projektvolumen: ca. 50.000.000 Euro


Ausbau der Bundesautobahn A 2 Hannover – Berlin, Streckenabschnitt Marienborn L Gr. NS/ST (km 128,50) – Burg / Ost (km 69,15) VKE 4712 – Anschlussstelle Eilsleben (km 112,32) – Anschlussstelle Irxleben (km 99,87), Baumaßnahme M 3 – 4, Strecke und Bauwerk

Ermittlung von Schadenersatzansprüchen
Projektzeitraum: Dezember 2000 – April 2006
Projektvolumen: ca. 20.900.000 Euro


Bahnbau

NBS Erfurt-Leipzig/Halle, PA 2.2, Unstruttalbrücke (Bau und AP) einschl. baubegleitender LBP, NBS km 246,0+75 bis 248,7+43 (Bau km 54,920 bis km 57,670)

Baubetriebliche Stellungnahme zu den Mehrkosten aus Störungen und Leistungsänderungen im Bauablauf, Schriftverkehr, Nachtragserstellung
Projektzeitraum: 08/2009 – 2019
Projektvolumen: ca. 60.000.000 Euro


Modernisierung des Bahnhofes Raunheim

Baubetriebliche Kurzstellungnahme zu Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 06/2018 – 07/2018
Projektvolumen: ca. 3.000.000 Euro


MOF 2: Bahnhof Meckenheim – 2. BA

Baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: 01/2018 – 04/2018
Projektvolumen: ca. 3.000.000 Euro


RRX Depot Dortmund Eving

Baubetriebliche Kurzstellungnahme zu Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 02/2017 – 11/2017
Projektvolumen: ca. 4.300.000 Euro


Ersatzneubau der Hafenbahnbrücke in Magdeburg

Baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme zu Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 2014 – 2016
Projektvolumen: ca. 5.200.000 Euro


ABS III Wilhelmshaven – Oldenburg, PFA 2 & 3

Bearbeitung von Sachnachträgen, baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme, gerichtliche Begleitung
Projektzeitraum: September 2011 – 2016
Projektvolumen: ca. 133.300.000 Euro


Verkehrsprojekte Deutsche Einheit – Bahn-Ausbaustrecke Nürnberg – Berlin, Ausbau Knoten Bitterfeld

Durchsetzung Nachtrag „Komplexe Koordinierung“; Begleitung durch das Mahnverfahren / Durchsetzung aller verbliebenen Nachträge
Projektzeitraum: 2001 – 2016
Projektvolumen: ca. 69.000.000 Euro


Stadtbahn Wehrhahnlinie Düsseldorf, Erd- und Abbrucharbeiten

Baubegleitende baubetriebliche Bearbeitung und Beratung
Projektzeitraum: 2009 – 2016
Projektvolumen: ca. 10.000.000 Euro


Komplex Schöneweide – Neubau EÜ Sterndamm

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungs- und Leistungsänderungen, baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: 2014 – 2016
Projektvolumen:  ca. 8.500.000 Euro


Bahn-Ausbaustrecke 4 / S 13 Köln – Düren – Aachen, Bauabschnitt 7 Horrem

Baubegleitende Ermittlung und Abrechnung von baubetrieblichen Ansprüchen
Projektzeitraum: 2002 – 2015
Projektvolumen: ca. 65.000.000 Euro


Bahn-Ausbaustrecke 29/1 Augsburg – Olching (München), Althegnenberg – Mering

Baubegleitende Prüfung und Ermittlung von baubetrieblichen
Projektzeitraum: 09/2005 – 12/2014
Projektvolumen: ca. 22.000.000 Euro


Schienenanbindung Flughafen Berlin Brandenburg (BER), Vergabepaket 2, Technische Ausrüstung

Nachtrags- und Claimmanagement
Projektzeitraum: 06/2010 – 12/2013
Projektvolumen: ca. 39.300.000 Euro


Ausbau Bahnhof Erkner, Elektroinstallation

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 2010 – 2013
Projektvolumen: ca. 3.400.000 Euro


Ertüchtigung der eingleisigen elektrifizierten Hauptbahn Hildesheim Groß Gleidingen (1772) als Serienbaustelle, Streckenabschnitt km 41,455 bis km 74,798

Baubegleitende Ermittlung und Abrechnung von baubetrieblichen Ansprüchen
Projektzeitraum: 2005 – 2012
Projektvolumen: ca. 68.000.000 Euro


S-Bahn Nürnberg-Neumarkt

Ermittlung von Mehraufwendungen zur Sicherung der vertraglich vereinbarten Zwischen- und Fertigstellungstermine zur Inbetriebnahme nach Spurplanänderung
Projektzeitraum: 08/2010 – 01/2011
Projektvolumen: ca. 2.800.000 Euro


Eisenbahnknoten Magdeburg

Ermittlung von Mehraufwendungen zur Sicherung der vertraglich vereinbarten Zwischen- und Fertigstellungstermine zur Inbetriebnahme nach Spurplanänderung
Projektzeitraum: August 2010 – Januar 2011
Projektvolumen: ca. 3.500.000 Euro


ABS / NBS Karlsruhe-Basel

Baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: März 2010 – Mai 2010
Projektvolumen: 7.260.685 Euro


Schienenanbindung Flughafen Berlin Brandenburg (BER), Vergabepaket 1, Los A: Rohbau, Los B: Oberbau

Ermittlung von Mehrkosten aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 07/09 – 07/10
Projektvolumen: ca. 35.700.000 Euro


Schienenanbindung Flughafen Berlin Brandenburg (BER), Planungsabschnitt Mitte, Elektroinstallation

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen Projektzeitraum: 10/09 – 02/10
Projektvolumen: ca. 3.400.000 Euro


Neubau EÜ Oderbrücke, ABS Berlin – Frankfurt/Oder – Grenze D/PL

Ermittlung von Mehraufwendungen für zusätzliche und geänderte Leistungen, Erstellen von Nachtragsangeboten
Projektzeitraum: 11/2008 – 12/2009
Projektvolumen: ca. 18.000.000 Euro


S9 Oberbau Zeuthen, Königs Wusterhausen, VP 01 Oberbau, Tiefbau

Ermittlung von Mehrkosten aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 03/09 – 10/09
Projektvolumen: ca. 2.600.000 Euro


S-Bahn Halle (S) – Leipzig, VE 2, Lose 2, 3, 5 und 30

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen an Einzelbauwerken sowie von Beschleunigungskosten für die Gesamtbaumaßnahme
Projektzeitraum: August 2008 – Mai 2009
Projektvolumen: ca. 30.900.000 Euro


Bahn-Ausbaustrecke Berlin – Frankfurt/Oder, PRA 1 Berlin-Ostbahnhof (a) – Erkner (e), Umbau Bahnhof Erkner, km 23,000 – 25,000

Bewertung der zeitlichen und finanziellen Auswirkungen von Bauablaufstörungen
Projektzeitraum: Oktober 2008 – Februar 2009
Projektvolumen: ca. 15.000.000 Euro


Erneuerung der Eisenbahnüberführung Bachstraße in Mönchengladbach-Rheydt

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 05/08 – 02/09
Projektvolumen: ca. 1.480.000 Euro


Aufweitung der Eisenbahnüberführung Hammer Dorfstraße / Plockstraße, Düsseldorf, Strecke 2550, km 84,480

Baubegleitende Ermittlung von baubetrieblichen Ansprüchen
Projektzeitraum: Februar 2006 – Dezember 2009
Projektvolumen: ca. 3.300.000 Euro


Beseitigung der Hochwasserschäden Strecke 6386 Borsdorf – Coswig, Abschnitt Großbothen – Leisnig, km 27,260 – km 37,850 und 39,920 – 41,100, Gleisumbau mit Einbau PSS und Entwässerungsanlagen sowie Böschungssicherungen

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: Februar – März 2008
Projektvolumen: ca. 2.000.000 Euro


Elektrisches Stellwerk Heidenheim, Bahn-Strecke 4760 Aalen – Ulm

Baubetriebliche Stellungnahme zur Bewertung der Auswirkungen des gestörten Bauablaufs
Projektzeitraum: Juli 2006 – Dezember 2008
Projektvolumen: ca. 15.000.000 Euro


U-Bahn U2, Bauwerk X, Überbauten C und D, Neubau zwischen U-Bahnhof Bülowstraße und Gleisdreieck, Berlin

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: Juni 2006 – Juli 2008
Projektvolumen: ca. 3.000.000 Euro


Bahn-Ausbaustrecke 50 Hannover – Berlin, 3. Ausbaustufe, Bauleistungen, Herstellung des Endzustandes, Erd-, Beton- und Oberbau

Baubegleitende Ermittlung von baubetrieblichen Ansprüchen
Projektzeitraum: Oktober 2004 – August 2008
Projektvolumen: ca. 115.000.000 Euro


Elektrisches Stellwerk Angermünde, Ausschreibung Bahnmark Los 4: Bau

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 2003 – 2007
Projektvolumen: ca. 16.000.000 Euro


Vechelde, Weichenerneuerung (W 201 – 204, 216, 220 und 221)

Baubegleitende Ermittlung von baubetrieblichen Ansprüchen, baubetriebliche Stellungnahme
Projektzeitraum: Januar 2004 – Oktober 2004
Projektvolumen: ca. 500.000 Euro


U-Bahnhof Messe-Nord, Düsseldorf, Stadtbahnstrecke U80

Baubegleitende Ermittlung von baubetrieblichen Ansprüchen
Projektzeitraum: März 2004 – April 2004
Projektvolumen: ca. 1.700.000 Euro


Bahnhof Lauenbrück, Gleis 231, Gleiserneuerung und teilweise Einbau einer Planumsschutzschicht

Baubegleitende Ermittlung und Abrechnung von baubetrieblichen Ansprüchen
Projektzeitraum: Februar 2004 – April 2004
Projektvolumen: 800.000 Euro


Bahnhof Oberhausen-Osterfeld Süd, Erneuerung Gleise 7 und 25 bis 32

Baubegleitende Ermittlung und Abrechnung von baubetrieblichen Ansprüchen
Projektzeitraum: Oktober 2003 – Juli 2004
Projektvolumen: 540.000 Euro


Bahnhof Lippstadt, Erneuerung Gleis 45

Baubegleitende Ermittlung und Abrechnung von baubetrieblichen Ansprüchen
Projektzeitraum: September 2003 – Januar 2004
Projektvolumen: 600.000 Euro


Ertüchtigung der eingleisigen elektrifizierten Hauptbahn Hildesheim Groß Gleidingen (1772) als Serienbaustelle, Streckenabschnitt km 41,455 bis km 74,798

Baubegleitende Ermittlung und Abrechnung von baubetrieblichen Ansprüchen
Projektzeitraum: August 2002 – Dezember 2004
Projektvolumen: ca. 68.000.000 Euro


Bahnhof Plettenberg, Erneuerung der Weichen (W 803, 805, 806, 808, 810 – 812, 855, 857, 858)

Baubegleitende Ermittlung von baubetrieblichen Ansprüchen
Projektzeitraum: Juli 2003 – September 2003
Projektvolumen: ca. 900.000 Euro


Bahn-Ausbaustrecke 50 Hannover – Berlin

Baubegleitende Ermittlung und Abrechnung von baubetrieblichen
Projektzeitraum: Januar 2002 – August 2002
Projektvolumen: ca. 550.000 Euro


Hochbau

Denkmalgerechte Instandsetzung und Modernisierung der Beethovenhalle in Bonn

Baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: 03/2018 – 11/2018
Projektvolumen: ca. 61.500.000 Euro


Neubau Wohnhochhaus Praedium, Frankfurt

Baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: 10/2017 – 10/2018
Projektvolumen: ca. 60.000.000 Euro


Neubau ICE-Werk Köln Nippes; Hauptlos 8

Bearbeitung von Sachnachträgen, baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: 2016 – 2018
Projektvolumen: ca. 17.500.000 Euro


Medizinische Hochschule Hannover – Neubau eines Forschungs- und Laborgebäudes

Baubetriebliche Kurzstellungnahmen, Dokumentation der zusätzlichen Leistungen
Projektzeitraum: 2015 -2016
Projektvolumen:  ca. 2.230.000 Euro


Bühnen Stadt Köln – Sanierung Opernhaus

Baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme, Terminplanung
Projektzeitraum: 2014 ‐ 2016
Projektvolumen: ca. 120.000.000 Euro


DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrtmedizin, Köln – Haustechnik Belüftung (Neubau Forschungsgebäude)

Ermittlung der Mehrkosten aus Störungen und Leistungsänderungen im Rahmen einer baubetrieblichen gutachterlichen Stellungnahme
Projektzeitraum: 2012 -2015
Projektvolumen: ca. 3.500.000 Euro


Erneuerung Radisson SAS Hotels Hamburg

Baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme zu Störungen im Bauablauf
Projektzeitraum: März 2010 – August 2010
Projektvolumen: ca. 45.000.000 Euro


Residenz „Weißer See“ in Berlin, Neubau eines mehrgeschossigen Wohn- und Geschäftshauses

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen im Bauablauf
Projektzeitraum: November 2008 – Juli 2009
Projektvolumen: ca. 870.000 Euro


Erweiterung und Umstrukturierung des Rhein-Centers Köln-Weiden

Ermittlung von Schadenersatzansprüchen
Projektzeitraum: 01/2008 – 03/2009
Projektvolumen: ca. 47.000.000 Euro


Sanierung des Ziegelbaus als Ergänzung der Konzert- und Kongresshalle in Bamberg

Begründung und Ermittlung von baubetrieblichen Ansprüchen im Zuge der Bauausführung
Projektzeitraum: März 2004 – Juli 2004
Projektvolumen: ca. 700.000 Euro


Ingenieurbau

Ertüchtigung der Fuldabrücke Bergshausen

Erstellung einer baubetrieblich gutachterlichen Stellungnahme
Projektzeitraum: seit 03/2021
Projektvolumen: ca. 12.000.000 Euro


Neubau Adjustage Ilsenburg

Zeitliche Darstellung und Ermittlung möglicher wirtschaftlicher Auswirkungen auf Grund von Bauzeitverzögerungen
Projektzeitraum: seit November 2018
Projektvolumen: ca. 58.425.000 Euro


ARGE Siemens Fabrik Cuxhaven

Baubegleitende Dokumentation, Claim‐Management, baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: seit Januar 2017
Projektvolumen: ca. 122.000.000 Euro


Neubau Weserkraftwerk Bremen

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen; Baubegleitende Terminplanung; Unterstützende Projektleitung; Erstellen der Schlussrechnung zum gekündigten Pauschalvertrag
Projektzeitraum: September 2008 – 2020
Projektvolumen: ca. 43.500.000 Euro


NBS Erfurt-Leipzig/Halle, PA 2.2, Unstruttalbrücke (Bau und AP) einschl. baubegleitender LBP, NBS km 246,0+75 bis 248,7+43 (Bau km 54,920 bis km 57,670)

Baubetriebliche Stellungnahme zu den Mehrkosten aus Störungen und Leistungsänderungen im Bauablauf, Schriftverkehr, Nachtragserstellung
Projektzeitraum: 08/2009 – 2020
Projektvolumen: ca. 60.000.000 Euro


Ersatzneubau der Autobahnbrücke A1 Hengstey

Baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: 03/2018 – 11/2018
Projektvolumen: ca. 8.850.000 Euro


Umbau der Jann-Berghaus-Brücke in Leer I

Ermittlung von Mehraufwendungen zur Sicherung des vertraglich vereinbarten Zwischentermins zur Erhaltung des Schiffsdurchfahrtstermin
Projektzeitraum: August 2008 – 2017
Projektvolumen: ca. 16.800.000 Euro


Umbau der Jann-Berghaus-Brücke in Leer II

Baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: August 2008 – 2017
Projektvolumen: ca. 14.000.000 Euro


Sanierung der Ericusbrücke in Hamburg
Unterstützung bei der Dokumentation, Leistungen der Bau‐/Oberbauleitung, baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: 2011 ‐ 2016
Projektvolumen: ca. 3.000.000 Euro


Abbruch und Neubau der Schnettkerbrücke, Bundesstraße B1, Bau des Regenrückhaltebeckens, Erd-, Kanal- und Deckenbau

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 2005 – 2016
Projektvolumen: ca. 40.000.000 Euro


Kraftwerk Datteln – Gebäudetechnik 

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 2010 – 2016
Projektvolumen: ca. 9.100.000 Euro


Ersatzneubau Pumpwerk Niegripp

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 2009 – 2016
Projektvolumen: ca. 6.500.000 Euro


HDPE-Anlage in Münchsmünster

Ermittlung der Mehrkosten aus Störungen und Leistungsänderungen im Rahmen einer baubetrieblichen gutachterlichen Stellungnahme
Projektzeitraum: 2011 – 2015
Projektvolumen: ca. 29.000.000 Euro


Talsperre Leibis / Lichte

Ermittlung der Anspruchsgrundlage baubetrieblicher Ansprüche und entstandener Mehraufwendungen, Erstellung einer baubetrieblichen Stellungnahme für den Auftragnehmer
Projektzeitraum: Juli 2005 – 2015
Projektvolumen: ca. 115.000.000 Euro


Kraftwerk 2010 – Kühlturm Salzgitter, Errichtung eines Hybridkühlturmes

Bauleitung und Ermittlung der Mehrvergütungsansprüche aus Nachtragsleistungen und Claimmanagement
Projektzeitraum: 2009 – 2014
Projektvolumen: ca. 7.000.000 Euro


NBS Ebenfeld-Erfurt 3220 Tunnel Tragberg

Baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: April 2010 – Dezember 2010
Projektvolumen: ca. 13.400.000 Euro


Aufweitung der Eisenbahnüberführung Hammer Dorfstraße / Plockstraße, Düsseldorf, Strecke 2550, km 84,480

Baubegleitende Ermittlung von baubetrieblichen Ansprüchen
Projektzeitraum: Februar 2006 – Dezember 2009
Projektvolumen: ca. 3.300.000 Euro


Bundesautobahn A 7 Würzburg – Ulm – Füssen, Neubau im Abschnitt Nesselwang – Füssen, Neubau Bauwerk 114-1 Talbrücke Enzenstetten

Stellungnahme zu Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: Oktober 2007 – Dezember 2008
Projektvolumen: ca. 24.000.000 Euro


Dammbrücke Köpenick, Berlin

Baubegleitende Ermittlung von Mehrvergütungsansprüchen aus Bauablaufstörungen Projektzeitraum: 2005 – 2007
Projektvolumen: ca. 35.000.000 Euro


Bahn-Ausbaustrecke 29/1 Augsburg – Olching (München), Planungsbereich 3 Mering – Althegnenberg, Tiefbau, Oberbau, Ingenieurbauwerke km 38,100 – 45,250

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: Mai 2004 – Juli 2007
Projektvolumen: ca. 30.000.000 Euro


Talsperre Leibis / Lichte, Detaildarstellung einer baubetrieblichen Nachtragsforderung

Bewertung der zeitlichen und finanziellen Auswirkungen von Bauablaufstörungen
Projektzeitraum: September 2000 – September 2006
Projektvolumen: ca. 115.000.000 Euro


Ausbau der Bundesautobahn A2 Hannover – Berlin, Streckenabschnitt Marienborn L Gr. NS / ST (km 128,50) – Burg / Ost (km 69,15) VKE 4712 – Anschlussstelle Eilsleben (km 112,32 – Anschlussstelle Irxleben (km 99,87), Baumaßnahme M 3 – 4, Strecke und Bauwerk

Ermittlung von Schadenersatzansprüchen
Projektzeitraum: Dezember 2000 – April 2006
Projektvolumen: ca. 20.900.000 Euro


Schlüsselfertigbau

Neubau Forschungs‐ und Technologiezentrum EcoMaT, Bremen

Projektsteuerung, Baukoordination, Terminsteuerung sowie schriftliche,
gutachterliche, terminliche Begleitung/Beratung
Projektzeitraum: 2016 ‐ 2019
Projektvolumen: ca. 58.000.000 Euro


TGA

Kraftwerk Datteln – Gebäudetechnik 

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 2010 – 2016
Projektvolumen: ca. 9.100.000 Euro


Ausbau Bahnhof Erkner, Elektroinstallation

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 2010 – 2013
Projektvolumen: ca. 3.400.000 Euro


Anlagenbau

Neubau Produktionsgebäude Biotest Dreieich

Baubetriebliche Beratung, baubetriebliche Kurzeinschätzungen, baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: seit Mai 2017
Projektvolumen: ca. 250.000.000 Euro


Ablösung der Automatisierungs‐ und Leittechnik der Klärwerke der Stadt Bielefeld

Baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme
Projektzeitraum: 03/2018 – 12/2018
Projektvolumen: ca. 4.300.000 Euro


Begleitung eines Onshore Cable Installations-Projektes
DolWin 3

Stellungnahme zu den zu erwartenden Mehrkosten aus Leistungsänderungen im Projekt
Projektzeitraum: 2015 – 2016
Projektvolumen: ca. 1.000.000.000 Euro


Begleitung eines Onshore Cable Installations-Projektes
DolWin 1

Stellungnahme zu den zu erwartenden Mehrkosten aus Leistungsänderungen im Projekt
Projektzeitraum: 2012 – 2016
Projektvolumen: ca. 600.000.000 Euro


Begleitung eines Onshore Cable Installations-Projektes
HelWin 1

Stellungnahme zu den zu erwartenden Mehrkosten aus Leistungsänderungen im Projekt
Projektzeitraum: 2013 – 2015
Projektvolumen: ca. 100.000.000 Euro


Begleitung eines Onshore Cable Installations-Projektes
BorWin II

Stellungnahme zu den zu erwartenden Mehrkosten aus Leistungsänderungen im Projekt
Projektzeitraum: 2013 – 2015
Projektvolumen: ca. 35.000.000 Euro


Flughafen Berlin Brandenburg (BER) – Unterflurbetankung

Ermittlung der Mehrkosten aus Störungen und Leistungsänderungen im Rahmen einer baubetrieblichen gutachterlichen Stellungnahme
Projektzeitraum: 2008 – 2015
Projektvolumen: ca. 5.200.000 Euro


RABA Suhl – Neubau einer Restabfallbehandlungsanlage

Erstellung eines baubetrieblichen Gutachtens zur Ermittlung der Mehraufwendungen aus dem gestörten Bauablauf
Projektzeitraum: Februar 2009 – Juli 2010
Projektvolumen: ca. 7.800.000 Euro


Rückbau der Zeche Walsum

Baubetriebliche Bewertung von Störungen im Bauablauf
Projektzeitraum: Oktober 2009 – Februar 2010
Projektvolumen: ca. 1.900.000 €


Tiefbau / Spezialtiefbau

Abbruch und Neubau der Schnettkerbrücke, Bundesstraße B 1, Bau des Regenrückhaltebeckens, Erd-, Kanal- und Deckenbau

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 2005 – 2016
Projektvolumen: ca. 40.000.000 Euro


Hamburg, Rothenburgsort Ost, 2. Bauabschnitt, Sanierung der Sielanlagen

Baubetriebliche Stellungnahme zur Bewertung der Auswirkungen des gestörten Bauablaufs
Projektzeitraum: November 2007 – Dezember 2009
Projektvolumen: 7.000.000 Euro


Regenwasserbehandlung Fürstenwalde-Mitte, Los 4

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: Februar – September 2008
Projektvolumen: ca. 2.000.000 Euro


Bahn-Ausbaustrecke 29/1 Augsburg – Olching (München), Planungsbereich 3 Mering – Althegnenberg, Tiefbau, Oberbau, Ingenieurbauwerke km 38,100 – 45,250

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: Mai 2004 – Juli 2007
Projektvolumen: ca. 30.000.000 Euro


Bauvorhaben City-Netz Norderstedt, Flächenverkabelung 2001, Gebiet 7 – Los 1 und Los 2

Baubegleitende Ermittlung und Abrechnung von baubetrieblichen Ansprüchen
Projektzeitraum: April 2003 –  November 2006
Projektvolumen: ca. 3.000.000 Euro


Wasserbau

Umbau der Schiffsschleuse Diez

Bauleitung, Abrechnung, Nachtragsmanagement
Projektzeitraum: August 2014 ‐ Mai 2015
Projektvolumen: ca. 2.000.000 Euro


Talsperre Leibis / Lichte

Ermittlung der Anspruchsgrundlage baubetrieblicher Ansprüche und entstandener Mehraufwendungen, Erstellung einer baubetrieblichen Stellungnahme für den Auftragnehmer
Projektzeitraum: Juli 2005 – 2015
Projektvolumen: ca. 115.000.000 Euro


Schleuse Charlottenburg, Los 2

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: 2008 – 2010
Projektvolumen: ca. 16.300.000 Euro


Ersatzneubau Pumpwerk

Ermittlung des Bauzeitverlängerungsanspruches
Projektzeitraum: Februar 2009 – Juli 2009
Projektvolumen: ca. 6.400.000 Euro


Verkehrsprojekt Deutsche Einheit 17, Berliner Wasserstraßen-Trasse Süd – PFA 6, Los 2 Tek km 23,200 bis km 25,550

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen sowie baubetriebliche Baubegleitung
Projektzeitraum: März 2008 – Dezember 2009
Projektvolumen: ca. 28.600.000 Euro


Kampfmittelräumung im Oberwasser Spreekanal, Berlin

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: Juli 2008 – September 2008
Projektvolumen: ca. 422.000 Euro


Ausbau Havel-Oder-Wasserstraße, Scheitelhaltung Baulos G1, Neubau Kanalüberführung

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen und Leistungsänderungen
Projektzeitraum: September 2003 – 2007
Projektvolumen: ca. 50.000.000 Euro


Talsperre Leibis / Lichte, Detaildarstellung einer baubetrieblichen Nachtragsforderung

Bewertung der zeitlichen und finanziellen Auswirkungen von Bauablaufstörungen
Projektzeitraum: September 2000 – September 2006
Projektvolumen: ca. 115.000.000 Euro


Projektvolumen sind netto angegeben