References building construction

Neubau eines Verwaltungsgebäudes; Dachabdichtung

Baubegleitende Beratung, Erstellung eines baubetrieblichen Nachtrages
Projektzeitraum: 2010 – laufend
Projektvolumen: 1.100.000 Euro


Erweiterung und Umstrukturierung des Rhein-Centers Köln-Weiden

Ermittlung von Schadenersatzansprüchen
Projektzeitraum: seit Januar 2008
Projektvolumen: ca. 47.000.000 Euro


Abrechnung von Bauleistungen im Hochbau

Abrechnung diverser Bauleistungen im Zuge verschiedener Auftragsverhältnisse
Projektzeitraum: seit August 2001
Projektvolumen: 10.000 Euro – 20.000.000 Euro


DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrtmedizin, Köln – Haustechnik Belüftung (Neubau Forschungsgebäude)

Ermittlung der Mehrkosten aus Störungen und Leistungsänderungen im Rahmen einer baubetrieblichen gutachterlichen Stellungnahme
Projektzeitraum: Oktober 2011 – Oktober 2013
Projektvolumen: ca. 3.500.000 Euro


Torkret

  1. Untersuchung der baubtrieblichen Hintergründe, die bei zwei WDVS-Projekten zur Schieflage geführt haben.
  2. Aufschlüsselung der Kalkulation, Einzelfallbewertung aller relevanten Störungsereignisse, Mehrkostenermittlung bei dem Projekt “Wismarer Straße”

Projektzeitraum: September 2010 – Dezember 2010
Projektvolumen: ca. 450.000 Euro


Erneuerung Radisson SAS Hotels Hamburg

Baubetriebliche gutachterliche Stellungnahme zu Störungen im Bauablauf
Projektzeitraum: März 2010 – August 2010
Projektvolumen: 45.000.000 Euro


Residenz “Weißer See” in Berlin, Neubau eines mehrgeschossigen Wohn- und Geschäftshauses

Ermittlung von Mehraufwendungen aus Störungen im Bauablauf
Projektzeitraum: November 2008 – Juli 2009
Projektvolumen: ca. 870.000 Euro


Dom Aquarée Berlin

Prüfung von geleisteten und geschuldeten Zahlungen an einen Nachunternehmer des Auftraggebers
Projektzeitraum: Dezember 2006 – Dezember 2008
Projektvolumen: 21.000.000 Euro


Sanierung des Ziegelbaus als Ergänzung der Konzert- und Kongresshalle in Bamberg

Begründung und Ermittlung von baubetrieblichen Ansprüchen im Zuge der Bauausführung
Projektzeitraum: März 2004 – Juli 2004
Projektvolumen: 700.000 Euro